PZ-news kompakt
Spannende Bilder vom Wochenende in der Region.

Zwei Brände, Impfaktionen und leuchtende Traktoren: Das Wochenende in Bildern

Pforzheim/Enzkreis. Viel ist passiert am Wochenende in der Region. Mit gleich zwei Bränden hatten Einsatzkräfte wegen einem brennenden Adventskranz in Calmbach und Brandstiftung auf der Wilferdinger Höhe in Pforzheim allerhand zu tun. Für die Kleinsten gab im Wildpark neben dem Piks auch kleine Überraschungen und die Kieselbronner durften sich am vierten Adventssonntag über strahlende Trecker und Vespas freuen. Das Wochenende in Bildern.

Adventskranz fängt Feuer: Einsatzkräfte retten Frau aus brennendem Haus in Calmbach

Die Feuerwehr hat am Sonntagabend eine Frau aus einem brennenden Haus in Calmbach gerettet. Vermutlich war ein Adventskranz die Brandursache.

{element}

{element}

Autos brennen aus: Schaden geht nach Brandstiftung in Pforzheim in die Hunderttausende

Gegen 5.15 Uhr am Sonntagmorgen wurde die Einsatzkräfte wegen eines Brandes in der Mannheimer Straße auf der Wilferdinger Höhe in Pforzheim alamiert. Drei Autos einer Autovermietung standen in Brand, sowie eine Palette vor der Hauswand des gegenüberliegenden Gebäudes.

{element}

{element}

Impfaktion im Pforzheimer Wildpark

Am Sonntag fand im Pforzheimer Wildpark eine Kinder-Impfaktion statt.

{element}

Kieselbronn: Funkelnde Traktoren bringen Licht ins Dunkel

Zahlreiche beleuchtete und geschmückte Traktoren sowie Vespas sind am vierten Adventssonntag durch Kieselbronn gefahren, um den am Straßenrand stehenden Menschen im zweiten Corona-Jahr vor Weihnachten eine Freude zu bereiten.

{element}