47725207

Die beiden Männer waren aneinandergeraden, weil sie dasselbe Trainingsgerät benutzen wollten.

Streit um Fitnessgerät: Sportler zückt Messer

Mannheim. Im Streit um ein Fitnessgerät hat ein Sportler in Mannheim zwei Menschen mit einem Messer bedroht. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, war ein 33-Jähriger am Dienstag gegen 21.30 Uhr im Fitnessstudio mit dem Unbekannten aneinandergeraten, weil beide dasselbe Trainingsgerät benutzen wollten.

Während des Streits zog der unbekannte Täter ein Messer und bedrohte den Kontrahenten. Der 33-Jährige flüchtete daraufhin und rief einen Mitarbeiter des Studios, der den Ausgang verriegelte, damit der Unbekannte nicht flüchten konnte. Der Täter bedrohte daraufhin jedoch auch den 20 Jahre alten Mitarbeiter mit dem Messer, bis dieser den Ausgang wieder frei gab. Der Täter flüchtete. Um was für ein Gerät sich der Streit drehte, konnte ein Polizeisprecher nicht sagen.