1
"PZ-news kompakt" liefert die spannendsten Themen des Tages auf einen Blick.

PZ-news kompakt: Falschfahrer war betrunken, Studenten zurück im Hörsaal und eine Schlägerei

Pforzheim/Enzkreis/Kreis Calw. Etwas mehr als eine Woche nach dem tödlichen Falschfahrerunfall auf der A8 bei Pforzheim hat die Polizei am Montag neue Informationen zum Unfallhergang bekannt gegeben. Indes sind die Studenten an der Hochschule Pforzheim nach drei Semestern in Online-Lehre zurück in den Hörsaal gekehrt. Die Polizei hat am Wochenende bei einer Schlägerei vor einer Disco auf der Wilferdinger Höhe schlimmeres verhindert.

Corona-Inzidenz in Pforzheim stark gesunken

Auch zu Wochenbeginn weist der Stadtkreis Pforzheim nach wie vor die höchste Inzidenz in ganz Baden-Württemberg auf. Allerdings ist der Wert  nach 17 neuen Corona-Fällen am Montag um 23,8 Punkte von zuletzt 234,9 am Sonntag auf nun 211,1 gesunken. Im Enzkreis wird die Inzidenz vom Landesgesundheitsamt (LGA) mit 105,6 (+20 Neuinfektion) und im Kreis Calw mit 44,3 (+6 Neuinfektionen) angegeben. 

Die 7-Tage-Hospitalisierungsinzidenz in Baden-Württemberg ist derweil im Vergleich zum Vortag von 1,98 auf 2,2 gestiegen. Insgesamt liegen derzeit 190 Patienten mit Covid-19 auf den Intensivstationen im Land. 

Schwerer VU BAB A8 PF-Ost Falschfahrer
Pforzheim

Falschfahrer war beim Unfall mit drei Toten auf der A8 betrunken

Falschfahrer war beim Unfall mit drei Toten auf der A8 bei Pforzheim betrunken

Der Falschfahrer, der am Sonntag, 26. September, auf der A8 einen Unfall mit drei Toten verursacht hatte, stand erheblich unter Alkohol. Eine Untersuchung des Leichenbluts durch die Gerichtsmedizin Heidelberg ergab einen Wert von rund zwei Promille. Dies gab die Polizei am Montag bekannt.

{content_ad3}

Hochschule Pforzheim kehrt im neuen Semester zur Präsenzlehre zurück

Volle Gänge, aufgeregte Gespräche, Studenten, die sich auf den Weg zur Vorlesung machen: Das gab es an der Hochschule schon lange nicht mehr. Ganze 20 Monate blieb der Campus größtenteils leer, erinnerte Rektor Professor Ulrich Jautz am Montagmorgen in seiner Begrüßungsrede an die neuen Erstsemester.

{content_ad4}
young man throwing a punch
Pforzheim

Schlägerei vor Disco: Rund 50 Polizisten müssen Schlimmeres verhindern

Schlägerei vor Disco in Pforzheim: Rund 50 Polizisten müssen Schlimmeres verhindern

Rund 50 Polizisten sind am frühen Sonntagmorgen zu einem Einsatz auf der Wilferdinger Höhe gerufen worden. Vor einer dortigen Disco gab es eine Schlägerei – und die Stimmung drohte zu kippen, als sich weitere Personen aggressiv gegenüber standen.

{content_ad5}
AdobeStock_41921146
Region

Kennzeichen entfernt und abgehauen: 17-Jähriger prallt mit Auto gegen Baum

Stadträte geben grünes Licht: Hier entsteht ein Mömax in Pforzheim

Im Gewerbegebiet "Hohenäcker" in Eutingen ist direkt angrenzend an das Möbelzentrum Pforzheim die Ansiedlung eines neuen zweistöckiges Möbelmitnahmemarktes (Mömax) mit einer Gesamtverkaufsfläche von 6500 Quadratmetern geplant.

{content_ad6}

Kennzeichen entfernt und abgehauen: 17-Jähriger prallt bei Straubenhardt mit Auto gegen Baum

Ein 17-Jähriger ohne Führerschein hat am frühen Sonntagmorgen einen Unfall auf der Landstraße Richtung Schwann gebaut. Anschließend türmten er und seine Mitfahrer – allerdings erst, nachdem sie die Kennzeichen des Wagens entfernt hatten.

{content_ad7}